Jahrbuch Band VIII des HVV-Höxters erschienen

Höxtersches Jahrbuch Band VIII des HVV

Ernst Würzburger hat mit diesem Buch keine Militärgeschichte der in Höxter untergebrachten Truppen verfasst. Er beschreibt vielmehr die zivil-militärischen Beziehungen in der ehemals preußischen Kreisstadt. Das Beziehungsgeflecht zwischen Bürgern und Soldaten war bis zum Ende des 19. Jahrhunderts durch ein Zusammenleben auf engem Raum geprägt. Die „Einquartierungslast“ . . . → Weiter lesen: Jahrbuch Band VIII des HVV-Höxters erschienen

Führung zur Ausgrabung in der Altstadt von Höxter

Liebe HVV-Mitglieder, liebe Geschichtsfreunde! Allmählich neigt sich die archäologische Ausgrabung des Höxteraner Stadtarchäologen Andreas König ihrem Ende entgegen. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, sich von Andreas König über die Ergebnisse der Grabung im Häuserblock zwischen Rathaus und modernem Marktplatz berichten zu lassen. Die Führung findet am Donnerstag, den 11. Mai 2017 statt, Beginn: 15:30 . . . → Weiter lesen: Führung zur Ausgrabung in der Altstadt von Höxter

Start in das Wanderjahr 2016

Montag, den 25. Januar 2016 Westfalenlied Ein Heimatfilm vom Land der Roten Erde von 1957 Ort: Aula der Volkshochschule Höxter Zeit: 19.00 – 21.00 Uhr

Die VHS Höxter-Marienmünster präsentiert in Kooperation mit dem Heimat- und Verkehrsverein Höxter, einen Heimatfilm vom Land der Roten Erde aus dem Jahr 1957 im Haus der VHS in Höxter. . . . → Weiter lesen: Start in das Wanderjahr 2016