Das neue Heft Mai/Juni ist da!

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde des
Heimat- und Verkehrsvereins, verehrte Gäste unserer Stadt,

wer bei der Mitgliederversammlung des HVV den Vortrag von Frau Pröbe aus Paderborn miterlebt hat, konnte erfahren, wie mit moderner Technik ein historisches Bild erlebbar gemacht werden kann. Ein Welterbe kann somit für jedermann begreifbar gemacht werden und das ohne die originale Substanz zu verändern. Damit wird ein neues Kapitel im Corveyer Westwerk aufgeschlagen. Mit großer Spannung darf man auf die Ergebnisse schauen. In Höxter sind an verschiedenen Punkten deutliche Veränderungen erkennbar, bei denen es sich lohnt, sie im Auge zu behalten. Dazu zählt die Bebauung am Marktplatz oder auch an der Lütmarser Straße. Alles das sind Mosaiksteine, die zu einer lebendigen Stadt gehören, so dass auch in Zukunft die Wettbewerbsfähigkeit gegeben ist. Wichtig ist und bleibt aber immer das Augenmaß bei der Umsetzung der Ziele.
Ich wünsche Ihnen einen schönen Frühsommer,

mit freundlichen Grüßen,
Ihr Dardo Franke
Vorsitzender des HVV Höxter e.V.

Foto: Klaus Dörfel (Der Wall für die LGS 2023)

Keine Kommentare.