Monatsheft Juli/August erschienen

Liebe Vereinsmitglieder,
liebe Freunde des Heimat- und Verkehrsvereins, verehrte Gäste unserer Stadt,

Wimpelgruppe aus Bad Harzburg

im Herzen unserer Stadt wird mal wieder richtig umfänglich gebaut. Das ehemalige Kaufhaus Hertie hat sein äußeres Erscheinungsbild bereits erheblich verändert, und die davor liegende Marktplatzfläche ist ebenfalls fast vollständig aufge­wühlt. Endlich ein Schritt, der für die Zukunft der Altstadt und damit des Einzelhandelsstandortes so wichtig ist. Man wird die Veränderungen miterleben dürfen, die zunächst das optische Erscheinungsbild des Gebäudes und des Umfeldes betreffen. In der weiteren Abfolge werden dann im Herbst die konkreten erlebbaren Veränderungen zu erfahren sein, wenn die Maßnah­men abgeschlossen sein werden. Ein neues Bild wird unsere Stadt prägen. Eine sichtbare, aber auch eine spürbare Veränderung, die mit den Höhenverhält­nissen auf der Südseite des Marktplatzes einhergehen wird. Beete, die Höhen abgefangen haben, sowie Stufen und Rampen entfallen und geben mehr Raum, den Platz zu nutzen. Der südliche und der nördliche Raumabschluss werden auf einer Ebene verlaufen. Nutzen Sie die Gelegenheit, die neue Entwick­lung zu verfolgen, und freuen Sie sich mit den Anliegern und allen Beteiligten, wenn im Herbst die Umgestaltung abgeschlossen ist. Ich wünsche Ihnen allen eine schöne und erholsame Sommerzeit.

Ihr Dardo Franke

Vorsitzender des HVV Höxter e. V

Keine Kommentare.