Monatsheft September/Oktober erschienen

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde des Heimat- und Verkehrsvereins, verehrte Gäste unserer Stadt,

der Heimat- und Verkehrsverein feiert Anfang September sein traditionelles Familienfest. Ein gemütliches, heiteres Zusam­mensein, das wieder Gelegenheiten bietet, miteinander ins Gespräch zu kommen. Der Vorstand freut sich, Sie dAmtsgericht in Höxterort begrüßen zu dürfen. Ebenfalls im September findet in Höxter in der Zeit vom 20. bis 22. der ökumenische Kirchentag Höxter statt. Er steht unter dem Motto:

                         „zwischen Himmel …

                                                                                 … und Höxter“.

Von Freitag bis Sonntag gibt es sehr viele Veranstaltungen im Sinne der Okumene, die in Höxter eine lange und intensive Tradition hat. Auch hierzu werden sich viele Menschen aus nah und fern treffen oder sich auch ganz spontan inspirieren lassen und mitmachen. Die gemeinsamen christlichen Wurzeln werden besonders durch das sehr schöne Signet des ökumeni­schen Kirchentages, eine Scheibenfibel aus dem 9. Jahrhundert, deutlich.

Für den 11. Oktober ist die Einweihung des Ökumenisch-bibli­schen-Weinpfades vorgesehen. So viel sei jedenfalls schon verraten: Seine beeindruckende Lage und die sehenswerten Stationen bieten eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich geistig und körperlich zu ertüchtigen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Dardo Franke

Vorsitzender des HW-Höxter e.V.

Titelbild: Amtsgericht in Höxter, Möllingerstr. 8 Foto: Klaus Dörfel

Keine Kommentare.