Treffen des Geschichtsarbeitskreises am Dienstag, den 12. November

Liebe Geschichtsfreunde!
Der HVV-Arbeitskreis für Geschichte der Stadt Höxter und des Corveyer Landes lädt zu einem Arbeitstreffen am Dienstag, den 12. November 2013, um 19:00 Uhr im Hotel Stadt Höxter (Höxter, Uferstraße 4) ein.
Zu Gast sein wird Herr Ernst Würzburger. Er ist zur Zeit mit der erneuten Überarbeitung seiner bekannten und vorbildlichen Geschichtsdarstellung „Höxter: Verdrängte Geschichte. Zur Geschichte des Nationalsozialismus einer ostwestfälischen Kreisstadt“  beschäftigt. Die erste Auflage im Eigenverlag wurde 1990, die zweite überarbeitete Auflage 2001 veröffentlicht. Neben einem kurzen Bericht zu seinem Stand der Bearbeitung wird Gelegenheit zum Austausch sein.
Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

Keine Kommentare.