Das neue Heft November / Dezember ist da

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde des
Heimat- und Verkehrsvereins,
verehrte Gäste unserer Stadt,

vor uns liegt der November, der bei vielen Menschen nicht zu den beliebtesten Monaten gehört. Nasskalt, novdez16dunkel, eben ungemütlich sind die Stichworte, die man mit dem November verbindet. Aber vielleicht kann man die Zeit dadurch positiver gestalten, in dem man sich einen Tag für die Familie vornimmt, mal wieder ein Spiel ge­meinsam zu spielen oder mit Freunden einen Kartenabend veran­staltet. Mit etwas Fantasie lässt sich der trübe November in eine gemütliche Zeit verändern. Für den Dezember stehen wieder die Vorbereitungen und die Einstimmung auf Weihnachten im Vorder­grund. Der Weihnachtsmarkt in der Innenstadt und die weihnacht­lich dekorierten Geschäfte laden uns auf ein paar gemütliche Stun­den ein. Genießen wir auch diese Zeit und die verschiedenen Angebote in der Stadt und auf den Ortschaften vom traditionellen Nikolausmarkt bis zur Krippenausstellung in der Dechanei. Übrigens: in eigener Sache darf ich anmerken, dass meine Dienstzeit bei der Stadt Höxter Mitte Dezember endet und ich in den Ruhe­stand wechsele. Das möchte ich zum Anlass nehmen, allen Kolle­ginnen und Kollegen und vielen anderen Menschen für die Unter­stützung die ich erfahren durfte und die dem HVV und damit der Stadt Höxter zu Gute gekommen sind, ein ganz herzliches Danke­schön zu sagen. Ich bin sehr dankbar für diese Zeit, in der ich 34 Jahre für die Stadt Höxter dienstlich tätig sein durfte. Ich wünsche Ihnen, Ihren Familien und Freunden einen guten und zufriedenen Jahresausklang und verbleibe mit den besten Grüßen,

Ihr Dardo Franke
Vorsitzender des HVV Höxter e.V.

Keine Kommentare.