Unser Mitgliedermagazin März 2021 ist da!

Liebe Vereinsmitglieder,
liebe Freunde des Heimat- und Verkehrsvereins, verehrte Gäste unserer Stadt,

Corona hat uns noch voll im Griff. Gesellschaftliche und ehrenamtliche Tätigkeiten sind stark reduziert. Auch der HVV hat daher bis auf Weiteres die bereits festgelegten Veranstaltungstermine abgesagt. Es gibt aber auch erfreuliche Nachrichten seit dem letzten HVV-Heft:

Die Vorsitzende des Arbeitskreises Städtepartnerschaften Frau Jocelyne Lambert wurde für ihr langjähriges Engagement Anfang Dezember 2020 mit dem Ehrenamtspreis der Stadt Höxter ausgezeichnet. Auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch.

Wie Sie schon aus der Presse erfahren haben, hatte sich der HVV Anfang Dezember, anlässlich des Auftretens des AFD-Rechtsaußen B. Höcke, zum Polieren der Messing-Stolpersteine, die zu Erinnerung an die Opfer der NS Zeit in Höxter verlegt wurden, getroffen. Eine Aktion die wir gerne weiterführen möchten. Die von Roland Hesse vorgestellten Spazier­gänge in der Coronazeit in und um Höxter zeigen, dass auch in diesen ungewöhnlichen Zeiten vieles in unserer Heimat möglich ist. Dafür herzlichen Dank!

Wir schätzen uns glücklich, dass die 20-Euro-Silbergedenkmünze für 1.200 Jahre Kloster Corvey im Jahr 2022, langjährig vorbereitet durch Herrn Ditmar Fischer aus Stahle, unserem Weltkulturerbe neue Strahlkraft bringen wird. Der Vorstand des HVV konnte die Initiative unterstützen, begleiten und freut sich über den erfolgreichen Abschluss eines privaten und ehrenamtlichen Engagements für unsere Heimat. Sie sehen es passiert etwas in unserer Stadt.

Im Hintergrund werden von den Arbeitskreisen für die Zeit nach Corona viele neue Veranstaltungen vorbereitet. Ich bin daher frohen Mutes, dass nach der Pandemie eine Vielzahl von schönen gemeinsamen Erlebnissen auf uns warten wird.

Ihr Norbert Drews
Vorsitzender des HVV der Kernstadt Höxter e.V.

Keine Kommentare.